Zum Inhalt

Zur Navigation

  • Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

    Buchen Sie noch heute Ihren wohlverdienten Traumurlaub.

spacer image

Über uns

Unsere Mutterkühe auf der Alm

Forstwirtschaft und Biobauernhof:

Das ist unsere Leidenschaft. Als Waldbauern liefern wir Fichten, Lärchen, Buchen, Tannen, Bergahorn und Eschen an die örtlichen Sägewerke, als Bauholz an Zimmereibetriebe und Brennholz an Privathaushalte sowie die „Bäuerliche Heizgenossenschaft Wildschönau“.  Diese liefert die Wärme aus Holzhackschnitzeln an Schulen, Hotels, Bank und einige Geschäfte in Oberau. Für die Waldbewirtschaftung erhielten wir 2006 vom Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt- und Wasserwirtschaft den Staatspreis für beispielhafte Waldwirtschaft.

Biobauernhof Hohlried

Unser Erbhof wurde 1869 erbaut und befindet sich bereits seit Generationen in unserer Familie. Seit nun mehr 25 Jahren bewirtschaften wir den Hof als Mitglied des „Bio-Austria-Verbandes“ als Biobauernhof.
Nun ist bereits die nächste Generation am Zug - unser Sohn Alexander (ausgebildeter landwirtschaftlicher Facharbeiter und Forstwirtschaftsmeister) hat den land- und forstwirtschaftlichen Betrieb übernommen und betreut diesen mit seiner Frau Christine. Immer mit dabei auch deren Kinder Julia, Sebastian und Raphael.

Bio ist für uns mehr als nur ein Schlagwort. Unsere Felder erhalten keinen Kunstdünger und die Tiere nur Gras bzw. Heu der eigenen Wiesen und Weiden. Unsere Tiere, das sind Mutterkühe mit ihren Kälbern und Schafe mit Lämmern,  können sich das ganze Jahr über frei bewegen. Wir verwenden keine Futterzusätze oder Medikamente. Gerne können Sie unseren Biobauernhof besuchen und besichtigen.

Unser Wald
Winterlandschaft im Wald
Biobauernhof Hohlried
Die Schafe auf der Weide